Anna Lena Rütten

ÜBER MICH

Mein Name ist Anna Lena Rütten. Ich bin in Geldern geboren und am linken Niederrhein aufgewachsen. Nachdem ich die Schule beendet habe, habe ich in Bochum an der Hochschule für Gesundheit angefangen zu studieren.  

Nachdem ich meine Ausbildung zur Hebamme erfolgreich absolviert habe, habe ich begonnen freiberuflich in der Schwangerenvorsorge und Wochenbettbetreuung zu arbeiten. 

Im Sommer 2016 werde ich zusätzlich den Abschluss Bachelor of Science
Hebammenwissenschaft erlangen. Ich wohne in Issum und betreue Frauen und Familien in der Umgebung. Auf dem Horstmannshof biete ich Gymnastikkurse für Schwangere, Rückbildungskurse sowie Geburtsvorbereitungswochenenden an.

VORGESPRÄCH

Bei einem individuellen Vorgespräch können wir alle offenen Fragen klären und besprechen, wie wir die Betreuung in Zukunft gestalten wollen. Alle Termine finden bei Ihnen zu Hause in bekannter Umgebung statt. 

VORSORGEUNTERSUCHUNGEN

Die meisten Frauen gehen für ihre Vorsorgeuntersuchungen zu ihrem Frauenarzt / ihrer Frauenärztin. Diese können jedoch auch von einer Hebamme durchgeführt werden. Von der Feststellung der Schwangerschaft bis zur letzten Vorsorge vor der Geburt kann ich sie als Hebamme begleiten. Mit Ausnahme der Ultraschalluntersuchungen biete ich alle üblichen Untersuchungen in der Schwangerenvorsorge an. Sie wählen selbst wie Sie die Vorsorgen gestalten möchten. Es ist möglich nur zu ihrem Frauenarzt / ihrer Frauenärztin zu gehen, die Vorsorgen abwechselnd mit der Hebamme und dem Arzt / der Ärztin zu gestalten oder eine reine Hebammenvorsorge in Anspruch zu nehmen. Falls es unerwartete Auffälligkeiten geben sollte, werden wir sofort einen Arzt / eine Ärztin hinzuziehen.

HILFE BEI BESCHWERDEN

Die Schwangerschaft ist eine Zeit enormer körperlicher, seelischer und sozialer Veränderungen. Sollten Sie Schwangerschaftsbeschwerden (wie z.B. Wassereinlagerungen, Sodbrennen oder Übelkeit) haben, können Sie sich jeder Zeit an mich wenden und wir vereinbaren einen Termin.

WOCHENBETTBETREUUNG ZU HAUSE

Sobald Ihr Kind geboren ist, kann ich Sie zu Hause besuchen. Dabei ist es egal ob sie eine ambulante Geburt hatten oder einige Tage im Krankenhaus verbracht haben. Während der ersten zehn Tage kann ich Sie bis zu zweimal täglich besuchen. Danach bis zum Ablauf von 8 Wochen kann ich Sie weitere 16 Male zu Hause besuchen. Während dieser Wochenbettbesuche beobachte ich die Rückbildungsvorgänge bei Ihnen, die Gesundheit und Anpassung ihres Kindes und stehe bei allen Fragen zum jungen Familienleben zur Seite. 

STILLBERATUNG/BERATUNG ZUR ERNÄHRUNG DES KINDES

Nach dem Ablauf der acht Wochen bis zum Ende der Stillzeit kann ich Sie weitere acht Male zu Hause beraten. Wenn Sie also Fragen zum Thema Stillen haben oder Probleme auftreten, können wir weitere Termine vereinbaren.

Sollten Sie nicht stillen, kann ich für Fragen zur Ernährung Ihres Kindes bis zum Ende des neunten Lebensmonats ihres Kindes zu Ihnen kommen.

BEIKOSTEINFÜHRUNG

Wenn es soweit ist, dass Ihr Kind nicht mehr ausschließlich gestillt wird, kann ich gerne für eine Beratung zum Thema Beikosteinführung zu Ihnen kommen.

KURSE

Wiege, Windel, Wunder-artgerechtes Babyleben

Sonntag von 09.00 – 14.00 Uhr (1/2 Stunde Pause) (Termine bei der online-Anmeldung)

Geborgen und sicher durchs erste Lebensjahr: in fünf Stunden widmen wir uns den Bedürfnissen eures Kindes in den ersten Wochen und Monaten.

Themen:

Stillen, Füttern, Ernährung
Vorsorgeuntersuchungen, Prophylaxen für das Kind (Vitamin K, Vitamin D, Flourid), Impfungen
Entwicklung des Kindes (körperlich, geistig, emotional), Kommunikation mit dem Baby, Babylesen
Beruhigen, Tragen, Pucken, Rituale und Bonding
Pflegen und Wickeln, Baden, Anziehen, Handling des Kindes
Zuhause und Unterwegs: sicheres Autofahren, kindersichere Wohnung, Prophylaxe des plötzlichen Säuglingstodes
Ammenmärchen und Mythen

Der Kurs bietet Zeit und Raum euch über artgerechte Babyleben zu informieren und beinhaltet viele praktische Übungen, wie Wickeln, Baden, Tragen und Babylesen
Der Kurs richtet sich an alle werdenden Eltern, Onkel, Tanten, Großeltern und Freunde, die mehr über das Leben mit einem Baby und seine Bedürfnisse lernen wollen.

Bitte Mitbringen: eine Babypuppe pro Person/Paar, eine Garnitur Babykleidung, eventuell eigene Tragehilfe/-Tuch zum Üben und alle eure FRAGEN!

Für Schwangere, die am Horstmannshof einen Geburtsvorbereitungskurs machen werden die Kosten bis auf eine Servicepauschale von 20€ von der Krankenkasse übernommen. Für alle anderen beträgt die Gebühr 50 €.

Bitte beachten Sie:
Bitte überweisen Sie die Kursgebühr 6 Wochen vor Kursbeginn auf das unten angegebene Konto. Für Schwangere, die den Kurs über die Krankenkasse abrechnen lassen: bitte 20€ in bar am Kurstag mitbringen!

Anna Lena Rütten, IBAN: DE16 2001 0020 0284 3692 04

!!!! WICHTIG :Überweisung mit dem Verwendungszweck:
Babyleben (Datum)
Name der teilnehmenden Personen

SCHWANGERENGYMNASTIK

Der Kurs beinhaltet leichte Kräftigungs- und Dehnübungen für die Rücken- und Nackenmuskulatur sowie den Becken- und Beckenbodenbereich. Außerdem werden Entspannungs- und Massageeinheiten eingebaut.

Kosten: 47 Euro, bitte passend
online Anmeldung.

Mitzubringen sind: Bequeme Kleidung und rutschfeste Socken, Wasser, ein Handtuch und die Versichertenkarte.

RÜCKBILDUNGSGYMNASTIK (ohne Kind)

Nach der Geburt eines Kindes ist es wichtig, auch wieder etwas für den eigenen Körper und die Gesundheit zu tun. Etwa 6 – 8 Wochen nach der Geburt kann frau mit leichter Rückbildungsgymnastik beginnen. Dabei steht die Kräftigung der Beckenbodenmuskulatur und die Kräftigung der Bauch- und Rückenmuskulatur im Vordergrund. Aber auch Arme, Beine und Po kommen nicht zu kurz und die Kondition wird langsam wieder aufgebaut.

Die Kursgebühren werden bei gesetzlich versicherten Frauen direkt mit der Kasse abgerechnet, wobei versäumte Kursstunden selbst zu bezahlen sind. Dabei spielt es keine Rolle aus welchem Grund die Kursstunde versäumt wurde. Frauen, die privat versichert sind, erhalten kurz nach Abschluss des Kurses eine Rechnung, die sie bei der Krankenkasse einreichen können. Hinzu kommt eine Serviceleistung von 15,00 Euro pro Kurs (à 5 Stunden), der grundsätzlich selbst zu bezahlen werden. online Anmeldung.
Mitzubringen sind: Bequeme Kleidung und rutschfeste Socken, Wasser, ein Handtuch und die Versichertenkarte.

GEBURTSVORBEREITUNG

An einem gemeinsamen Wochenende (Samstag und Sonntag jeweils 10.00 – 14.30 Uhr) widmen wir uns in den schönen Räumen des Horstmannshofes allen Themen rund um die letzten Wochen der Schwangerschaft, der Geburt und der Zeit mit dem Baby.

Themen:

  • Veränderungen in den letzten Wochen der Schwangerschaft (körperlich, seelisch, in der Partnerschaft)
  • Geburtsbeginn
  • Ablauf der Geburt, Umgang mit Wehen, Hilfsmittel, Atem- und Entspannungsübungen
  • Der Partner bei der Geburt: Hilfestellungen, Gefühle, Vorbereitung
  • Die ersten Momente mit dem Kind
  • Das Stillen oder Füttern des Kindes
  • Die erst Zeit mit dem Kind Zuhause: Bedürfnisse, Vorbereitung, Umgang mit Startschwierigkeiten u.v.m.

Es ist wichtig, dass Sie sich gut informieren, damit Sie sich angstfrei und selbstbestimmt der Geburt widmen können. Für Ihre Fragen wird ausreichend Platz im Kurs sein!

Der Kurs wird für Sie von der Krankenkasse übernommen. Der Eigenanteil für den Partner beträgt 80,00 Euro und wird mittlerweile von vielen Krankenkassen für den Mann bezuschusst oder sogar komplett übernommen. Informieren Sie sich einfach bei Ihrer Krankenkasse. online Anmeldung.

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, großes Handtuch oder Decke, Snack für die Mittagspause, Versichertenkarte.

Anna Lena Rütten

Haben Sie noch Fragen?