MELINA FRECH

Mein Name ist Melina Frech.
Ich bin in Düsseldorf geboren und aufgewachsen und lebe heute dort gemeinsam mit meinem Partner.
Nachdem ich im März 2017 mein Hebammenexamen absolviert habe, betreue und berate ich Frauen und ihre Familien rund um die Themen Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett.
Auch arbeite ich im Bethanien Krankenhaus Moers als angestellte Hebamme im Kreißsaal in der Geburtshilfe.

Schwangerschafts- und Rückbildungsgymnastikkurse

Hier am Horstmannshof biete ich als zertifizierte Rückbildungs- und Beckenbodentrainerin sowohl Rückbildungsgymnastikkurse (mit und ohne Kind), als auch Schwangerengymnastikkurse an.
Die Anmeldung zu den feststehenden Terminen erfolgt ausschließlich online unter der Rubrik > Kurse.
Mitzubringen sind hier bitte Stoppersochen, ein Handtuch, ein Getränk sowie ihr Krankenkassenkarte oder den bar zu entrichtenden Betrag.

Geburtsvorbereitung – der Paar-Wochenendkurs

Hier am Hortsmannshof bieten wir Geburtsvorbereitungskurse zweimal im Monat an je einem Wochenende an. Hierzu finden wir uns mit 10 Paaren und einer Hebamme jeweils von 10 bis 14:30Uhr in den Kursräumen des Horstmannshofes ein und bereiten die werdenden Eltern bestmöglich auf das vor, was sie auf ihrem spannenden Weg erwarten könnte.
Mitzubringen sind hier bitte bei Bedarf ein Kissen und eine Mittagsverpflegung. Für Snacks und Getränke ist reichlich gesorgt!

Die Hebammensprechstunde

Aufgrund des enormen Hebammenmangels haben meine Kollegin und ich eine Hebammensprechstunde ins Leben gerufen, die Frauen ohne gesicherte Hebammenhilfe eine Stütze in Schwangerschaft und Wochenbett bieten soll.

- Schwangerschaft -

Mehrmals wöchentlich geben wir Ihnen die Möglichkeit einen Termin mit uns zu vereinbaren, zu dem wir uns in unseren Praxisräumen Zeit für Sie nehmen, um Fragen, Ängste und Unsicherheiten zu klären oder Schwangerschaftsbeschwerden beispielsweise mithilfe von Akupunktur, K- Taping, Massagen oder einigen unserer Bewegungsangeboten zu behandeln
und zu lindern.
Gern übernehmen wir auch Ihre Schwangerschaftsvorsorge einschließlich der erforderlichen Untersuchungen von Blut, Urin, Lage und Gewicht des Kindes und einigem mehr. Ultraschalle führen wir grundsätzlich nicht durch!
Mindestens einen Termin in der Schwangerschaft begrüßen wir für die Aufnahme von Daten und Besprechung der Modalitäten, sowie ein kurzes Kennenlernen. Dies ermöglicht uns eine genauere Arbeit und Ihnen eine bestmögliche Betreuung!
In der Schwangerschaft sind der Mutterpass, Ihre Krankenkassenkarte und eventuelle Vorbefunde mitzubringen. Auch dies benötigen wir für eine ganzheitlich gute Betreuung!

- Wochenbettbetreuung -

Im Wochenbett vereinbaren wir mit Ihnen gern Termine in festen Abständen, um die Entwicklung der Rückbildungs- und Wundheilungsvorgänge im Verlauf beurteilen und Sie und ihr Kind in seiner Anpassung und Entwicklung optimal begleiten zu können.
Über die gesamte Stillzeit oder bis zum 9. Lebensmonat ihres Kindes haben Sie Anspruch auf Hebammenhilfe und wir unterstützen Sie gern in diesem aufregenden Abschnitt bis hin zur Einführung der Beikost.
Im Wochenbett bitten wir Sie, den Mutterpass, das Kinderuntersuchungsheft, ihre Krankenkassenkarte, sowie eine Wickelunterlage und eine frische Windel mitzubringen.
Damit möglichst viele Frauen hier die Betreuung durch eine Hebamme erfahren können, bieten wir ausschließlich Termine am Horstmannshof in vorgegebener Zeit an.
Hausbesuche und häusliche Wochenbettbetreuungen können wir über die Sprechstunde hinaus leider nicht leisten.
Ich bitte hier um Ihr Verständnis und von Anfragen solcher Art abzusehen!
Weitere Informationen zur Sprechstunde finden Sie auf dieser Homepage unter > Angebote > Hebammensprechstunde.
Ich freue mich sehr darauf, Sie in unseren Kursen und / oder unserer Hebammensprechstunde begrüßen zu dürfen!

Melina Frech